unsere dirigenten

1.Dirigent   2.Dirigent   Vororchester-Dirigentin   ehemalige dirigenten  


norman röhl


Norman Roehl


Bis ins Jahr 1996 wurde das BOT au▀schlie▀lich von Musikern geleitet, die aus den eigenen Reihen hervorgegangen sind.
So fing das gesamte musikalische Schaffen des BOT anno 1923 unter der Leitung von Otto Runge als Spielmannszug an. Fortgesetzt wurde diese Arbeit von seinem Sohn Hartmut Runge, der diese musikalische Formation zu einem Musikzug weiterentwickelte.
Hartmut Runge leitete den Musikzug SV Tungendorf über Jahrzehnte mit viel Erfolg, bis er aus gesundheitlichen Gründen den Stab an die beiden Nachwuchsdirigenten Jörg Wisper und Tjark-Ture Dierks übergab.
Nach einigen Jahren erfolgreichen Arbeitens mit vielen Neuerungen und inzwischen zum Blasorchester SV Tungendorf umbenannt, entstand bei diesen immer noch ehrenamtlich arbeitenden Dirigenten die Überzeugung, dass eine weitere Steigerung der musikalischen Leistung des BOT am besten mit einem professionellen Musiker zu erreichen sei.
Diesen fand das BOT 1996 dann auch mit Norman Röhl. Seit frühem Kindesalter galt sein Interesse der Musik, so dass er heute hauptberuflich Tenorhorn und Posaune beim Marine Musikkorps Ostsee spielt. Zum Jahresabschlusskonzert 2008 verabschiedete er sich aus Tungendorf um sich neuen musikalischen Herausforderungen zu widmen. Nicht ohne dem BOT einen Nachfolger zu empfehlen (der es dann auch geworden ist) und zu versprechen, ab und an einmal vorbei zu schauen. Wir freuen uns drauf!